Aktive
Pflanzenstoffe
Regional
Produziert
Nachhaltig
Verpackt
Ohne
Tierversuche

HELFE Eichenrindenextrakt

Durch die zusammenziehende Wirkung der Gerbstoffe auf die Haut, hat der HELFE Eichenrindenextrakt verschiedenste Anwendungsmöglichkeiten. Unter anderem, unterstützend bei Schwellungen im Analbereich oder als Sitzbad im Windelbereich bei Kleinkindern und Erwachsenen. Als Fußbad, gegen übermäßige Schweißproduktion.

 

Wirkung
Adstringierend, Hautfestigend

  • Dosierung: Sitz- und Teilbad: 2-3 EL pro Anwendung. Badedauer ca. 15 Minuten, Badetemperatur ca. 35°C. 
    Lokale Anwendung: 1TL Extrakt auf mit Wasser getränkten Wattebausch und betroffene Stelle abtupfen. Bei lokalem Gebrauch nie unverdünnt anwenden.

  • Aqua, Alcohol, Quercus Robur Bark

Zusätzliche Informationen

Bei etwaigem Auftreten von Hautreizungen oder Allergien Präparat sofort absetzen.

REVIEWS

Ihre Rückmeldungen helfen uns dabei uns stetig zu verbessern!

Basierend auf 3 Bewertungen Schreiben Sie eine Bewertung