Wie wirkt Salzwasser auf die menschliche Haut?

Deshalb ist ein Salzwasserbad so gut für die Haut!

Die meisten kennen es womöglich aus dem Urlaub, das Salzwasser. An einem schönen Badetag am Stand, wenn der heiße Sand an den Füßen kitzelt und der Wind die haare verweht springen wir zur Erfrischung in das kühle Nass. Dies erfrischt, macht Spaß und tut dem Körper als auch der Seele gut. Doch wie genau wirkt das Salzwasser auf unsere Haut? Genau dieser Frage gehen wir in diesem Artikel auf den Grund.

Das Salzwasser reinigt und desinfiziert unsere Haut
Wie wohl jeder weiß, ist die Haut das größte Organ das wir besitzen. Dank Ihr werden wir von äußerlichen Einflüssen geschützt. Aber auch auf unsere Körpertemperatur nimmt sie maßgeblich Einfluss. Unter der Haut befinden sich jede Menge Nervenzellen, die es uns ermöglichen, unsere Umgebung zu spüren, also über den Tastsinn wahr zu nehmen.

Wenn wir uns in salziges Wasser begeben, entweder in Form eines Bades am Meer oder in der heimischen Badewanne, dann reagiert unsere Haut auf diese Umgebung. Vielmehr regiert das Salzwasser auf sie, denn durch den Salzgehalt wird die Haut aufgeweicht und somit gereinigt. Abgestorbene Hautschuppen werden entfernt und die gesamte Hautfläche wird desinfiziert. Besonders hilfreich ist dies bei Hautunreinheiten wie es bei Akne der Fall ist. Doch das Salzwasser hat noch viele weitere tolle Effekte auf unseren Körper.

Denn das Salzwasser kann, wenn es in Kontakt mit unserer Haut kommt wahre Wunder bewirken. So wird auch die Wundheilung angeregt, wenn wir uns in salzhaltigem Wasser aufhalten. Bei größeren Schürfwunden kann es aber ganz schön brennen. Gerade wer sich mit einer solchen Verletzung an einem Strand aufhält, der sollte darauf achten, das im Anschluss kein Sand in diese Wunder hineingelangt. Bei einem Salzbad in der heimischen Badewanne muss daraufhin hingegen nicht geachtet werden.

Das Salzwasser und die verschiedenen Hauttypen
Wie wir nun wissen, dringt das Salzwasser tief in die Poren der Haut ein und reinigt diese somit. Dies ist ohne Zweifel ein sehr schöner Effekt. Vielen stellt sich aber nun die Frage, wie den Salzwasser auf fettige Haut reagiert? – Hierzu sei gesagt, das Salzwasser gerade bei dieser Haut seine volle Kraft entfalten kann. Denn es kann in so einem Fall bis in die tieferen Schichten vordringen und dort für Sauberkeit sorgen. Das Ergebnis: Das Fett wird komplett herausgewaschen, die Haut wird desinfiziert und das Hautbild verschönert sich. Es wirkt nun viel klarer und jugendlicher.

Nach einem Salzbad in der heimischen Badewanne empfehlen wir aber noch ein kurzes Abbrausen mit Süßwasser. Ist dies geschehen kann zusätzlich noch eine pflegende Creme aufgetragen werden. So wird die Hautpflege in Verbindung mit Salzwasser perfekt.

Welchen Effekt hat Salzwasser auf trockene Haut?
Wer mit trockener Haut ins Salzwasser steigt möchte nun vielleicht noch wissen, mit welcher Wirkung dort zu rechnen ist. Wie jeder weiß, zieht Salz Wasser an. So macht auch das Salzwasser die oberste Hautschicht trockener. Dennoch wissen wir nun auch, dass das Salzwasser auch in die tieferen Schichten vordringt. Dort steigt die Mineralstoffversorgung an, was für unsere Haut sehr wichtig ist. Ein Salzbad zu nehmen trotz trockener Haut ist somit kein Problem. Trotzdem sollte nach dem Bad die Haut mit einer Lotion gepflegt werden.

Sind eine empfindliche Haut und Salzwasser miteinander verträglich?

Nun, das Salzwasser sorgt für einige tolle Wirkungen im Bezug auf unsere Haut. Auch bei Hautkrankheiten wie Akne oder Schuppenflechte kann es eine gute Behandlungsmethode darstellen. Wer allerdings eine sehr sensible Haut hat, der sollte etwas vorsichtig an die Sache herangehen. Bei manchen Menschen stört das Salz das Gleichgewicht der Haut, was zu Rötungen und Hautreizungen führen kann. Manchmal kann sie sogar jucken und im schlimmsten Fall brennen.

Wer aber keinerlei Probleme mit sensibler Haut hat, der wird mit Salzwasser nur positive Wirkungen erfahren. Reinigung, Desinfektion, Versorgung mit wichtigen Mineralien und alles in allem ein schönes Hautbild sind hier die Argumente. Außerdem mach Salzwasser die Haut auch weicher und abgestorben Hautschüpchen werden abgerieben.

Hier gehts zum Shop von Helfe!